Wir übernehmen ihre Verhinderungspflege – Pause für pflegenden Angehörige

Wir übernehmen ihre Verhinderungspflege

Wir haben verschiedene Lösungen dafür.

Sie pflegen ihre Angehörigen:

sie brauchen kurzfristig eine Vertretung für sich.

Verhinderungspflege

 

 

 

 

 

 

Gründe sind:

In diesem Fall greift die Verhinderungspflege.

Pflegende Angehörige oder der Pflegebedürftige selbst engagiert ersatzweise einen ambulanten Pflegedienst und der pflegt stellvertretend für die Hauptpflegeperson. Die Verhinderungspflege erstattet die Kosten bis zu einer bestimmten Höhe, wenn der PflegebedürftigePflegegrad 2-5 hat.

Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI ist eine Leistung der Pflegeversicherung und ist wie folgt definiert:

Ist eine Pflegeperson wegen Erholungsurlaubs, Krankheit oder aus anderen Gründen an der Pflege gehindert, übernimmt die Pflegekasse die nachgewiesenen Kosten einer notwendigen Ersatzpflege für längstens sechs Wochen je Kalenderjahr (…).

Weil es manchmal notwendig ist, unerwartet und kurzfristig Ersatz für die Pflege zu finden, muss nicht zwingend vor der Inanspruchnahme der Verhinderungspflege der Antrag gestellt werden.

Der Antrag und die Erstattung der Kosten für eine Verhinderungspflege sind auch rückwirkend möglich. Wichtig zu wissen ist auch, dass der jährliche Kostenrahmen für die Verhinderungspflege auf 1.612 Euro begrenzt ist. Verhinderungspflege kann bis zu sechs Wochen pro Jahr genutzt werden.

Sprechen sie uns an.